Berg- und Naturverlag Rölke

Wander- und Naturführer Sächsische Schweiz – Band 3



Wander- und Naturführer Sächsische Schweiz – Band 3

Zur 2. Auflage aus dem Jahr 2010

In der vorliegenden, 2. Auflage des Sächsische-Schweiz-Bandes 3 wurden die 20 Wanderungen der 1. Auflage aus dem Jahr 2004 aktualisiert und in zwei wichtigen Fällen um neue Wanderziele erweitert, die Routenführungen aber prinzipiell beibehalten. Die neuen Ziele sind in der Wanderung 1 der Spicak (Sattelberg), der seit der Öffnung der Grenzen zu Tschechien von Oelsen aus direkt zugänglich ist, sowie das 2006 neu erschlossene Lieblingstal bei Dittersbach, in welchem nunmehr die Wanderung 10 auf die Schöne Höhe beginnt.

Alle 20 Touren wurden im Gelände überprüft und die Wandertexte aktualisiert und präzisiert. Größere Veränderungen wurden in der Streckenführung der Wanderung 4 nötig, weil bisher unmarkierte Wege plötzlich durch Einzäunungen von Privateigentümern versperrt wurden, so daß es im Unterschied zur 1. Auflage zwischen der Rennpläne und dem Jagdstein jetzt eine neue Wegführung gibt. Auch bei der Wanderung 6 zwischen dem Jagdstein und der Gersdorfer Ruine gibt es durch die Verlegung der Markierung einen neuen Wegverlauf. Im Liebethaler Grund wird der neu geschaffene Malerweg in die Betrachtung einbezogen, ebenso der 2004 (kurz nach Drucklegung der 1. Auflage) neu gesetzte Meridianstein bei Mühlsdorf. Außerdem wird auf den seit 2007 geschlossenen Ungerturm hingewiesen. Die Wanderung 16 durch das Sebnitztal wurde komplett neu beschrieben und sollte jetzt durch die Ausgliederung eines Exkurses zur Natur und die Erstellung einer neuen Kartenzeichnung an Qualität gewonnen haben. Gegenüber der 1. Auflage sind alle Wanderkarten jetzt mehrfarbig und noch anschaulicher.



Zur Bestellung  /  Zurück


© Berg- & Naturverlag Rölke - zuletzt geändert 02. 08. 2016